die Ambivalenz der warmen Jahreszeit

Die Hitze, die Abkühlung, die Sehnsucht zu Reisen, das Beienandersein genießen: der Sommer 2022 will uns die Sorgen vergessen lassen.

Nach einer langen bedrückenden Zeit nutzen wir die kleinste sich anbietende Tür, um die Seele baumeln zu lassen. Es gelingt nur kurz: die Realität holt uns wieder ein. Die sommerliche Hitze lässt an die generell steigenden Temperaturen denken. Die schrecklichen Nachrichten von dem Krieg aus der Ukraine können wir nicht verdrängen. Immer noch schwebt die Seuche namens Corona bedrohend über unseren Köpfen.

Der Sommer hat seine Leichtigkeit verloren.

Für mich war eine Zeit des Linolschnitts. Der fast unerschöpfliche Fundus an altem Linolboden wurde in der Kölner Graphikwerkstatt beschnitten und die feurigen und melancholischen Seiten fanden ein Bild in zwei Bahnen.

zweiteiliger Hochdruck
Sommer

Sommer – zweiteilig
Holzdruck und Linoldruck auf Fabrianopapier, je 170 x 100 cm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.